May 20, 2019

Chai-Oatmeal mit Kirschen und Blaubeeren

Chai-Oatmeal mit Kirschen und Blaubeeren

Es ist längst mal wieder an der Zeit für ein neues Frühstücks-Rezept. Dafür, dass es sich dabei um meine Lieblings-Mahlzeit des Tages handelt, habe ich bisher noch viel zu wenige Rezepte niedergeschrieben.
 
Alle Jubeljahre gibt es bei mir auch mal etwas Herzhaftes zum Frühstück, aber generell setzt sich an den meisten Morgen einfach der Süßschnabel in mir durch. Frühstück ist bei mir übrigens auf keine bestimmte Tageszeit beschränkt. Ich liebe es, auch mal abends oder mittags ein süßes Frühstücksrezept zu zaubern.
 
Das heutige Rezept passt in die Kategorie der Dinge, die super einfach sind, aber echt genial schmecken. Wenn ich etwas wirklich gerne esse, dann experimentiere ich oft mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen herum. So esse ich mein geliebtes Bananeneis auch gerne in den verschiedensten Variationen. Genauso verfahre ich beim morgendlichen Oatmeal. Und so ist auch diese Kreation spontan entstanden, für gut befunden und direkt ins Frühstücks-Repertoire aufgenommen worden.
 
Falls ihr noch am Grübeln seid, was morgen auf dem Frühstückstisch landen könnte, ist vielleicht das folgende Rezept etwas für euch.

 

Chai-Oatmeal mit Kirschen und Blaubeeren

 
Chai Oatmeal mit Kirschen und Blaubeeren
 
Du brauchst:
 

  • 100 g Haferflocken
  • 250 ml Pflanzen-Drink
  • 1 TL Zimt
  • 1 Beutel Chai-Tee
  • 1 EL Leinsamen oder Chiasamen
  • 1 EL Zuckerrübensirup oder anderes Süßungsmittel
  • Eine Handvoll Blaubeeren und/oder Kirschen

 
Den Pflanzendrink mit Zimt und Sirup in einen kleinen Topf geben und erwärmen. Den Topf vom Herd nehmen und den Teebeutel hinzufügen. Die Mischung für etwa 5 Minuten durchziehen lassen und den Teebeutel entfernen. Jetzt die Haferflocken mit den Chiasamen in eine Schüssel geben und mit der warmen Milch übergießen. Gut umrühren und weitere 5-10 Minuten durchziehen lassen. Mit Blaubeeren oder Kirschen toppen und genießen!

 

Allgemein , Fettarm , Frühstück , Ohne Soja , Ohne Zucker , Rezepte # , ,

12 thoughts on “Chai-Oatmeal mit Kirschen und Blaubeeren

  1. Nancy sagt:

    Sehr coole Idee mit dem Teebeutel! Wird direkt morgeb früh ausprobiert :)

    1. Lena sagt:

      Super, das freut mich :) Lass es dir schmecken, Nancy!

  2. Sonja sagt:

    Mhhhh es duftet in meiner Küche :-)

    Ich hatte nur losen Chaitee und hatte den zuvor schon aufgekocht (ca. 1 Liter) deshalb hab ich das Oatmeal mit dem Teewasser statt Pflanzenmilch gekocht.
    Es schmeckt jetzt schon lecker. Und ich muss noch warten bis morgen früh ;-)

    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße Sonja

    1. Lena sagt:

      Oh lecker :) Sehr gerne, Sonja! Ich liebe diesen Duft auch einfach so sehr! Hehe ich bin auch immer viel zu ungeduldig :P

Comments are closed.