December 14, 2018

Schnelle Kürbissuppe mit Orange (vegan) – mit nur 5 Zutaten

Schnelle Kürbissuppe mit Orange (vegan) – mit nur 5 Zutaten

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Genau, das habe ich mir bei dieser Kürbissuppe gedacht, die extrem wenige Zutaten benötigt und trotzdem unglaublich vollmundig schmeckt. Mit ein paar besonderen Toppings wird dieses Rezept ganz schnell auch festtagstauglich!

 

Ein einfaches Festtags-Rezept

 

Ich bin bis heute nicht der größte Suppen-Fan. Geschmacklich finde ich sie schon lecker, aber oftmals brauche ich auch was zum „Beißen“, damit ich zufrieden bin. Suppe ohne Brot geht mir gar nicht! Bei dieser veganen Kürbissuppe war es allerdings zum ersten Mal der Fall, dass mir nichts gefehlt hat, obwohl ich kein Brot dazu serviert habe.
 
vegane kürbissuppe nur 5 zutaten schnell gesund ohne soja glutenfrei
 
Das mag wahrscheinlich auch an den Toppings liegen, die haben nämlich für den gewissen Crunch gesorgt und die Kürbissuppe zu etwas ganz Besonderem gemacht. Ich habe mich hier für gebratenen Räuchertofu, ein paar Erdnüsse, Champignons und Granatapfel entschieden. Ui war das lecker! Natürlich sind deiner Fantasie hier keine Grenzen gesetzt. Was ich mir ebenfalls gut als Topping für die Kürbissuppe vorstellen könnte sind Grünkohlchips, Cashews oder Kokosraspeln. Yummy!

 

[recipe title=“Schnelle Kürbissuppe mit Orange (vegan) – mit nur 5 Zutaten“ servings=“4″ time=“20-30 min“ difficulty=“leicht“ image=“https://healthylena.de/wp-content/uploads/2017/11/kuerbissuppe_6.jpg“ description=““]

 

[recipe-ingredients]

 

Du brauchst:

  • 1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis oder Buttnernuss-Kürbis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 200 ml Orangensaft
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • Gewürze wie Salz & Pfeffer, 1 TL Kurkuma & eine Prise Zimt/Muskatnuss
  • Optional Topping nach Wahl: z.B. Räuchertofu, Champignons, Granatapfel

 

[/recipe-ingredients]

 

[recipe-directions]

Den Kürbis waschen und mit Schale in Würfel schneiden. In einen großen Topf geben und mit Wasser begießen, so dass der Kürbis gerade so bedeckt ist. Für ca. 20 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis gar ist (er sollte weich sein, wenn man mit einer Gabel hineinpickst). Das Kochwasser abgießen und den Kürbis gemeinsam mit der Kokosmilch und dem Orangensaft pürieren. Falls nötig, nochmal kurz aufwärmen. Mit den Gewürzen und der Gemüsebrühe abschmecken und genießen! Nach Wunsch nach mit den Toppings bestreuen.

Hinweise:
Die Suppe ist glutenfrei und kommt ganz ohne Soja aus!

[/recipe-directions]
[/recipe]
 
 
Falls du auf den Geschmack gekommen bist: Hier findest du weitere Rezepte für die Festtage.
 
 
[yop_poll id=“24″]
 
 
vegane kürbissuppe nur 5 zutaten schnell gesund ohne soja glutenfrei

 

Allgemein , Glutenfrei , Hauptspeisen , Ohne Soja , Rezepte , Snacks