May 20, 2019

Veganes Food Diary 11 – What I eat in a day

Veganes Food Diary 11 –  What I eat in a day

Auch im Januar möchte ich wieder ein neues Food Diary mit euch teilen. Von dem ganzen Diät-Wahn, der zu Beginn des Jahres ja oftmals zu herrschen scheint, halte ich nicht viel. Und so findest du in meinem Food Diary 11 erneut tolle Köstlichkeiten – von Pasta zu Zimtschnecken ist alles dabei.
 

Veganes Food Diary 11

 
veganes food diary 11 grüner smoothie mit grünkohl
 

Frühstück: Grüner Smoothie

 
In den kälteren Monaten frühstücke ich häufig Haferflocken. Ob als Oatmeal, Müsli oder gebackenes Porridge – Haferflocken lassen sich wirklich vielseitig einsetzen. Heute war mir jedoch mehr nach einem frischeren Frühstück und so habe ich einen grünen Smoothie gemacht. Meine Lieblingsrezepte für grüne Smoothies, die garantiert jedem schmecken, habe ich ja schon mit euch geteilt. Diesmal habe ich jedoch ein etwas neues Rezept passend zur Jahreszeit mit Grünkohl ausprobiert, das unglaublich lecker schmeckt.
 

Schneller Grünkohl-Smoothie

 
Du brauchst für eine Portion:

  • 2 kleine Bananen
  • 1 Handvoll Grünkohl
  • 1 Apfel oder Birne
  • 200 ml Haferdrink
  • 1 Prise Zimt

 

Zubereitung:
 
Alle Zutaten im Mixer zu einem cremigen Smoothie pürieren und mit den gewünschten Toppings garnieren.
 
vegane spaghetti mit Fleischbällchen gesund lecker
 

Mittagessen: Vegane Spaghetti mit Fleischbällchen

 
Wenn ich ein Gericht neu für mich entdeckt habe, dann will ich es am liebsten täglich essen. So geht es mir zurzeit mit meinen geliebten Spaghetti mit veganen Fleischbällchen. Gerade wenn man etwas mehr von der Soße und den Fleischbällchen mit Kidneybohnen zubereitet, hat man ein schnelles Gericht, das perfekt für die Mittagspause ist.

 

Hier geht’s zum Rezept für die veganen Spaghetti mit Fleischbällchen.
 
gebackener blumenkohl glutenfrei fettarm vegan lecker
 

Abendessen: Gebackenen Blumenkohl mit selbstgemachtem Ketchup

 
Zum Abendessen habe ich mich für gebackenen Blumenkohl mit selbstgemachtem Ketchup entschieden. Der Ketchup ist nicht nur voller gesunder Zutaten, er ist auch super schnell gemacht und harmoniert super zu den würzigen Blumenkohl-Wings. Hast du gebackenen Blumenkohl schon einmal probiert?

 

Hier geht’s zum Rezept für den gebackenen Blumenkohl.
 
Hier geht’s zum Rezept für den selbstgemachten gesunden Ketchup.

 

 

Veganes Food Diary 11 vegane zimtschnecken gesund lecker fettarm
 

Snack: Zimtschnecken

 
Natürlich kann ich so einen Wintertag nicht ohne einen leckeren Snack vergehen lassen. Das Foto ist noch an den Feiertagen entstanden, doch seitdem ist schon die eine oder andere Ladung mehr meiner Zimtschnecken im Ofen gelandet. Ich freue mich, dass ich schon so viel positives Feedback von euch zu dem Rezept bekommen habe, denn es ist auch eines meiner Lieblinge.

 

Hier geht’s zum Rezept für die veganen Zimtschnecken.

 
 
Hat dir das Food Diary gefallen? Hast du auch ein Gericht, das du zurzeit täglich essen könntest?

 

 

 

veganes Food Diary 11 what i eat in a day
Allgemein , Fettarm , Food Diaries , Frühstück , Hauptspeisen , Ohne Soja , Rezepte , Snacks

2 thoughts on “Veganes Food Diary 11 – What I eat in a day

  1. Svenja sagt:

    Sieht alles sehr lecker aus! :-)

    Liebe Grüße Svenja

    1. Lena sagt:

      Vielen lieben Dank, Svenja :)

Comments are closed.