December 14, 2018

Veganes French Toast – ganz ohne Ei – nur 5 Zutaten

Veganes French Toast – ganz ohne Ei – nur 5 Zutaten

Das Wochenend-Frühstück hat für mich (besonders nach einer anstrengenden Arbeitswoche) etwas Heiliges. Endlich wird sich Zeit gelassen, der Alltagstrubel hintenangestellt und bewusst entschleunigt. Natürlich muss da auch das passende Frühstück her. In meinem Falle sind vegane French Toast meine erste Wahl, wenn ich mal keine Lust auf Pancakes oder Brötchen habe. Zum Glück ist das Rezept super easy, so dass dir noch mehr Zeit zum wohlverdienten Ausruhen am Sonntag bleibt.
 
 veganes French toast gesund frühstücken glutenfrei ohne ei fettarm armer ritter
 

French Toast oder Arme Ritter?

 

Ich habe das Gefühl, die deutsche Bezeichnung für French Toast, Arme Ritter, ist mittlerweile ganz in Vergessenheit geraten. Dabei ist diese Verwendungsweise von Brot vom Vortag gar keine neumodische Erscheinung, die nach einem passenden Instagram-Hashtag sucht. Altes Brot in Milch zu wenden und anzubraten hat schon meine Oma gemacht!
 
veganes French toast gesund frühstücken glutenfrei ohne ei fettarm armer ritter
 
Das tolle an diesem Rezept ist, dass du die French Toast sowohl in der süßen Variante mit ganz viel Obst oder auch herzhaft genießen kannst. Für die letztere Version empfehle ich dir die Milch-Mischung gar nicht (oder nur wenig) zu süßen und die veganen French Toast zum Beispiel mit Avocado zu belegen. Ist das lecker!

 

Bei dem verwendeten Brot hast du freie Wahl: Ich setze gerne ein paar Scheiben meines Dinkel-Brotes oder des Roggen-Brotes ein, falls ich sie zu Hause habe. Ansonsten kaufe ich auch gerne Brot im Bioladen. Abgerundet wird diese besondere Frühstücks-Erfahrung bei mir dann noch durch einen heißen Kurkuma-Latte (oder auch goldene Milch genannt). Yummy!

 

 

 

[recipe title=“Veganes French Toast – ganz ohne Ei – nur 5 Zutaten“ servings=“2-3″ time=“20 min“ difficulty=“leicht“ image=“https://healthylena.de/wp-content/uploads/2018/01/French_Toast_3.jpg“ description=““]

 

[recipe-ingredients]

 

Du brauchst für 2-3 Portionen:

  • 8-10 Scheiben Brot nach Wahl (funktioniert auch mit glutenfreiem Brot)
  • 350 ml Pflanzenmilch (z.B. Hafer-, Soja- oder Mandeldrink)
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 Prise Vanille oder Zimt
  • 1-2 EL Süßungsmittel nach Wahl z.B. Dattelsüße

 

Für das Topping:

  • z.B. Obst nach Wahl oder Avocado

 

[/recipe-ingredients]

 

[recipe-directions]

 

Pflanzenmilch, Leinsamen, Vanille/Zimt und das Süßungsmittel im Mixer pürieren. Kurz beiseite stellen und währenddessen die Pfanne aufheizen (ich empfehle eine Antihaft-Beschichtung). Die Brot-Scheiben in die flüssige Mischung tunken und von beiden Seiten in der Pfanne goldbraun anbraten. Wer mag, kann die French Toast Scheiben im Ofen warm halten, während die anderen Brote noch in der Pfanne brutzeln. Mit Topping nach Wahl servieren.

[/recipe-directions]
[/recipe]
 
 
[yop_poll id=“53″]
 
 
veganes French toast gesund frühstücken glutenfrei ohne ei fettarm armer ritter

 

Allgemein , Fettarm , Frühstück , Glutenfrei , Ohne Soja , Ohne Zucker , Rezepte , Snacks

One thought on “Veganes French Toast – ganz ohne Ei – nur 5 Zutaten

Comments are closed.