May 22, 2019

Selbstgemachtes veganes Vanille-Eis mit Feigen

Selbstgemachtes veganes Vanille-Eis mit Feigen

Was passt besser als ein selbstgemachtes Vanille-Eis zum Frühlingsanfang? Denn so langsam lässt sich endlich der Frühling blicken. Und während dich die ersten warmen Sonnenstrahlen an der Nasenspitze kitzeln, sehnst du dich nach einer kleinen kulinarischen Abkühlung. Gutes Wetter und Eis, das gehört einfach zusammen.

Heute präsentiere ich dir einen köstlichen Eis-Traum, den du garantiert ohne Reue genießen kannst. Fruchtige Feigen treffen auf cremiges Vanille-Eis – da dürfte keiner widerstehen können.

Hier kommt nun nach dem Schoko-Bananeneis meine zweite „Nicecream“-Kreation. Die ideale Abkühlung für zwischendurch und gleichzeitig ein schmackhaftes Dessert für deine Gäste!

 

Vanille-Eis mit frischen Feigen

Du brauchst:

 

  • 6 gefrorene Bananen
  • Vanille
  • Frische Feigen

Zutaten: Gib die gefrorenen Bananen in kleinen Stücken in deinen Mixer. Falls du ein etwas älteres Modell haben solltest, gib eventuell etwas Wasser oder Pflanzenmilch hinzu, um dem Mixer seine Arbeit zu erleichtern. Mach lieber kleine Pausen und drück die Masse immer wieder herunter, damit der Mixer die Bananen gut greifen kann. Sobald eine cremige Masse entsteht, gib etwas Vanille hinzu und mixe nochmal kräftig durch. Fülle das Eis in eine Schale und garniere es mit frischen Feigen oder anderem Obst. Fertig ist die leckere Abkühlung!

 

Allgemein , Desserts & Gebäck , Fettarm , Frühstück , Glutenfrei , Ohne Soja , Ohne Zucker , Raw Food , Rezepte , Snacks # ,

2 thoughts on “Selbstgemachtes veganes Vanille-Eis mit Feigen

Comments are closed.