March 26, 2019

(Anzeige) Enjoy this Life – In 30 Tagen zu dir selbst finden

(Anzeige) Enjoy this Life – In 30 Tagen zu dir selbst finden

Dich selbst neu kennenzulernen – das verspricht der Praxisratgeber Enjoy this Life von Pascal Voggenhuber. Da ich das Thema Persönlichkeitsentwicklung sehr interessant finde, war ich sehr gespannt darauf, ob dieses Kursbuch hält, was es verspricht. So viel sei schon mal verraten: Mehr über mich erfahren habe ich definitiv. Was ich sonst noch so gelernt habe und inwiefern dieser Ratgeber vielleicht auch für dich passend sein könnte, verrate ich dir im Folgenden.

 

Dein Leben bewusster gestalten

 

Der Schweizer Pascal Voggenhuber ist als Coach mit europaweiten Vorträgen und Seminaren bereits bekannt. Seine Bücher sind stets auf den Bestsellerlisten zu finden und sein 2016 erschienenes Werk Enjoy this Life® wurde sogar preisgekrönt. Nun hat er sich entschieden einen Nachfolger und Praxisratgeber zu dem Kurs zu verfassen, welches ich dir heute näher vorstellen möchte.
 
enjoy this life das praxisbuch rezension
 
Mehr Freude in unser Leben bringen – wollen wir das nicht alle? Die Methode Enjoy this Life, die auf dem gleichnamigen Online-Seminar des Autors basiert, verspricht dem Leser, sein eigenes Leben bewusster zu gestalten. Bewährte Übungen und Hilfestellungen sollen dabei unterstützend wirken und dem Leser zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. So weit, so gut – das Konzept für ein selbstbestimmtes Leben klingt vielversprechend. Doch wie funktioniert das überhaupt?

 

In 30 Tagen zu dir selbst?

 

Der am 09. März 2018 erschienene Praxisratgeber „Enjoy this Life – in 30 Tagen zu dir selbst finden“ folgt nun also auf das 2016 erschienene Kursbuch. Ziel ist es, sich durch die erwähnten Methoden nicht nur selbst neu kennenzulernen, sondern auch zu neuem Selbstbewusstsein zu gelangen. Die essentiellen Inhalte aus dem Kursbuch von 2016 werden erneut erwähnt, so dass man dieses nicht zwangsläufig vorher gelesen haben muss. Checklisten und Fragen gestalten das Buch übersichtlicher und aktiver – mit bloßem Lesen ist es hier nicht getan: Man soll selbst auch aktiv werden, damit die Methoden auch tatsächlich fruchten. Für Einsteiger, die sich erstmals mit dem Thema vertraut machen möchten, ist es ideal, da Voggenhuber den Leser abholt und an die Hand nimmt. Vorwissen ist hier nicht von Nöten!

 

enjoy this life das praxisbuch rezension
 

Meine Erfahrungen

 

Eines vorweg: Formulierungen wie „seine wahre Bestimmung leben“ oder „Schöpfer eines neuen Selbstbewusstseins werden“ haben mich zunächst etwas abgeschreckt. Auch, wenn ich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung schon vertraut bin, mag ich persönlich solche zu esoterischen Floskeln nicht so gerne. Jedoch muss ich sagen, dass ich – die Begrifflichkeiten seien mal dahin gestellt – sehr viele wertvolle Inhalte aus dem Buch für mich ziehen konnte.

 

Was mir besonders gefallen hat: Die Übungen sind simpel und daher sofort anwendbar. Voggenhuber empfiehlt keine langwidrigen Rituale, alle Aufgaben sind einfach im Alltag anwendbar. Es ist praktisch orientiert und weicht daher von der reinen Theorie ab. Vieles hat man so oder ähnlich vielleicht schon mal woanders gehört, aber hat man es auch wirklich umgesetzt? An dieser Stelle setzt der Praxisratgeber ein, der obwohl sein Vorgänger schon viele Übungen enthielt, noch mehr auf die Umsetzung fokussiert ist.
 
enjoy this life das praxisbuch rezension
 
In der Einführung werden die 6 Säulen von Enjoy this Life® vorgestellt:
 

  • Gedankenwelt
  • Körperbewusstsein
  • Entrümpeln
  • Fokus & Meditation
  • Gesundheit, Heilung & Selbstheilung
  • Enjoy this Life®-Persönlichkeit in den Alltag integrieren

 

Besonders die Säulen Gedankenwelt und Körperbewusstsein waren für mich persönlich sehr aufschlussreich. Auch aus den anderen Oberthemen konnte ich sehr viel mitnehmen.
 
Der Autor schreibt sehr alltagsnah und niemals von oben herab (was man aus anderen Ratgebern vielleicht kennen könnte). Einfach nur positiv denken und schon ist das Leben großartig? Mit diesem Trugschluss räumt Voggenhuber schnell auf. Ganz so einfach ist es nun doch nicht. Das rechne ich ihm hoch an, da es sich andere Autoren da schon etwas einfacher machen und oftmals das Blaue vom Himmel versprechen. Man merkt Voggenhuber also seine Leidenschaft an und die Hilfestellungen, die er gibt, sind stets gut umsetzbar.
 
enjoy this life das praxisbuch rezension
 

Mein Fazit daher:

 
Wer Lust auf eine etwas andere Art Selbsthilfebuch hat und mehr über sich selbst erfahren möchte, für den ist „Enjoy this Life – in 30 Tagen zu dir selbst finden“ genau das Richtige. Der Leser sollte die Bereitschaft mitbringen, an sich selbst zu arbeiten und die Übungen tatsächlich auch umzusetzen. Auf diese Weise wird er in den 30 Tagen vielleicht nicht komplett zu sich selbst finden (wem glückt das schon?), aber dem Thema Selbstfindung ein bedeutendes Stück näherkommen. Von mir also ein echter Lesetipp!
 
 
[yop_poll id=“93″]

Anzeigen , Empfehlungen , Lifestyle , Tipps