DU WILLST WAS VERÄNDERN? HIER KLICKEN!
December 13, 2017

(Anzeige) Veganer Adventskalender Türchen Nr. 1

(Anzeige) Veganer Adventskalender Türchen Nr. 1

Willkommen zum Türchen Nr. 1: Heute hast du die Möglichkeit eine kulinarische Überraschung von salted. zu gewinnen! 
 
 

Salz als Luxusgut

 

Wusstest du, dass Salz über lange Zeit als sehr wertvolles Gut galt und mit Reichtum und Macht in Verbindung stand? Der lebenswichtige Stoff (jeder Mensch muss zur Bedarfsdeckung pro Tag etwa 6 Gramm Salz zu sich nehmen) entwickelte sich erst durch die Industrialisierung von einem Luxusprodukt zu einem preiswerten Alltagsgut.
 
Veganer Adventskalender salted
 
Kein Wunder, dass Salz sich so großer Beliebtheit erfreute, schließlich ist es vielseitig einsetzbar. Besonders als Konservierungsmittel für Nahrungsmittel wurde es schon früh eingesetzt. Kleiner Fun Fact: Die alten Ägypter nutzen Salz zusätzlich zur Mumifizierung von Leichnamen. Eine beliebte Methode zur Salzgewinnung war Meerwasser in angelegten Salzgärten trocknen zu lassen. „Der Mensch kann ohne Gold, aber nicht ohne Salz leben“, schrieb der römische Schriftgelehrte Cassiodorus vor über 1500 Jahren und sollte damit recht behalten.
 
Veganer Adventskalender salted
 

Hochwertiges Salz von salted.

 

Was dieser kleine Ausflug in die Geschichte des Salzes soll? Nun, seitdem Salz als billiger Rohstoff eingesetzt wird, hat auch die Qualität des Salzes gelitten. Heutzutage sind die Verfahren zur Salzgewinnung zwar hochmodern, dennoch gilt auch hier oftmals Quantität über Qualität.

 

Nicht so bei salted. Das Unternehmen liefert besonders hochwertiges Salz, das auf vielfältige Art und Weise eingesetzt werden kann. Jedes Salz hat oft auch einen unterschiedlichen Zweck und passt zu unterschiedlichen Lebensmitteln. Die Sorte Bamboo Jade macht sich zum Beispiel hervorragend in asiatischen Gerichten, während sich Black Lava vor allem für Brat- und Grillgerichte eignet. Das Schwefelsalz Kala Namak erfreut sich besonders bei Veganern großer Beliebtheit, da es gut zu Speisen passt, in denen man sonst Eier verwenden würde. Avocadobrot mit etwas Kala Namak Salz schmeckt zum Beispiel großartig!
 
Zusätzlich unterscheidet man zwischen sogenannten Fingersalzen, die sich nicht für die Salzmühle eignen und jenen, die auch im Salzstreuer eingesetzt werden können.

 

Veganer Adventskalender salted
 

GIVEAWAY: Gewinne ein Mörserset mit zwei Salzen von salted.

 
Heute hast du die Möglichkeit ein Mörserset mit zwei Salzen von salted. zu gewinnen. Darin enthalten sind die Sorten Kala Namak und Blauer Saphir. Lass es dir schmecken!

 
a Rafflecopter giveaway

 

Was du tun musst, um am Gewinnspiel teilzunehmen:
 
Fülle das obige Formular aus und hinterlasse bis morgen, den 2.12.17 um 23:59 Uhr einen(!) Kommentar unter diesem Beitrag, in welchem du die enthaltene Frage beantwortest.

Die Reihenfolge ist so: erst trägst du oben deine Email-Adresse im Formular ein, dann kommentierst du unter dem Beitrag und beantwortest die im Formular enthaltene Frage (dazu musst du zunächst deine Mail-Adresse eingegeben haben), dann bestätigst du im Formular, dass du kommentiert hast. 😉
 
Du kannst deine Gewinnchancen übrigens erhöhen und erhältst ein Ticket mehr, wenn du mich zusätzlich noch bei Instagram oder Facebook besuchst. Statte optional gerne auch salted. dort einen Besuch ab.
 

 

Klicke auf den Button für die Teilnahmebedingungen. Mehrfachteilnahme ausgeschlossen.
 
 

Veganer Adventskalender Teilnahmebedingungen healthy lena
 
 

 

WAS KANNST DU GEWINNEN? Verlost wird ein Mörser-Set mit zwei Salzen (Kala Namak + Blauer Saphir) von salted.
 
WANN ENDET DAS GEWINNSPIEL? Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 02.12.17 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird am 3.12.17 unter diesem Beitrag bekannt gegeben.
 
WER KANN TEILNEHMEN? Teilnahmeberechtigt sind nur Leser aus Deutschland.
 
Teile diesen Beitrag gerne über Facebook und weitere Social-Media-Kanäle 😉
 
Hinweis: Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Glück und freue mich auf eure zahlreichen Kommentare!

 

Vielen Dank an salted. für die Zurverfügungstellung des Gewinns und die wunderbare Zusammenarbeit! Vielen Dank, dass du die Unternehmen supportest, die healthylena.de unterstützen. 

 

Bildnachweis: salted.

Kommentare

comments

Adventskalender , Allgemein , Anzeigen , Lifestyle
Share: / / /

65 thoughts on “(Anzeige) Veganer Adventskalender Türchen Nr. 1

  1. Mamabär sagt:

    Also vielleicht ist es noch zu früh für mich, aber ich kann einfach nirgendwo eine Frage finden 🙈 Aber über das Salz würde ich mich freuen, Avocado mit kala namak lieben ich und meine Kinder auch und kala namak in veganer mayo oder Kartoffelsalat, lecker 😋

    1. Lena sagt:

      Hallo meine Liebe, du musst deine E-Mail-Adresse in das Formular oben eintragen und dich an die oben beschriebene Reihenfolge halten, dann taucht auch die Frage auf und du nimmst am Gewinnspiel teil 😉 Hab den Vorgang oben nochmal beschrieben, damit es einfacher ist 😉

      1. Mamabaer sagt:

        Hmmm ich dachte ich hätte es so gemacht…. Irgendwas hab in da wohl verdreht. Naja, morgen versuche ich es nochmal etwas wacher ;-D

  2. Vanessa sagt:

    Ich kenne die Produkte von salted zwar noch nicht. Finde aber das Kalak namak Salz sehr interessant

  3. Mary sagt:

    Also ganz ehrlich? Ich schleiche schon seit einer Weile um die Produkte von salted herum, konnte mich aber noch nicht zum Kauf entscheiden, obwohl ich ja schon neugierig auf diese erlesenen Salzsorten bin. Ich bin ja so ein bißchen Salz-Banause, was aber nicht bedeutet, daß ich in diesem Banausentum stecken bleiben will ;-). Bis vor ein paar Monaten wußte ich nämlich noch gar nicht, daß es noch etwas anderes als “grobes” oder “feines” Salz gibt *schäm*. Und jetzt gibt es sogar Salz, daß nicht für die Mühle geeignet ist? *staun* Danke für Deinen informativen Beitrag!!!
    Liebe Grüße
    Mary

  4. Steffi sagt:

    Ooh was für ein toller Gewinn 😍da versuche ich auf jedenfall mein Glück 🍀

  5. Anna Haag sagt:

    Ich habe vorher noch nie etwas davon gehört, deswegen würde ich natürlich gerne alles probieren. Ich denke dein Set ist ein guter Anfang 😊

  6. Franziska Stumpf sagt:

    Noch nie was davon gehört. Kala Namak hab ich schon mal probiert. Die anderen hören sich auch echt gut an

  7. Laura sagt:

    Ich habe bislang nur Gutes über das Kala Namak gehört, mich aber noch nie so wirklich drangetraut. Für meinen Freund und mich wäre das sicher mal eine gute Gelegenheit, um unser Avocadobrot aufzupeppen. 🙂

    1. Lena sagt:

      Hallo Laura,

      ich freue mich dir mitteilen zu können, dass du die glückliche Gewinnerin des salted-Gewinnspiels meines Adventskalenders bist! Herzlichen Glückwunsch 🙂
      Bitte check deine Mails 😉
      Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dem Gewinn und noch einen schönen ersten Advent!

      Liebe Grüße
      Lena

  8. Amelie sagt:

    Guten morgen Lena,
    Dein Adventskalender fängt ja schon mal mit einer tollen Überraschung an! 🙂
    Ich kenne das Unternehmen noch nicht umd von daher würde ich erstmal das “ganz normale” testen wollen, um einem Vergleich zu haben. Und dann…. käme das kala namak 😉 dann kann das sonntagsfrühstück mit “Rührei” kommen!!

  9. Manu sagt:

    Kala Namak kenne ich als Sorte schon und finde es super, blauer Saphir wäre echt interessant.
    LG & Danke für diese Aktion
    🙌👍😘

  10. Sebastian sagt:

    Alaea Red ist das Beste!

  11. Daniela sagt:

    Ich bin eigentlich nicht so der Salz fan, obwohl natürlich etwas Salz zu diversen Speisen gebe und auch wenn ich selber zB Haferdrinks mache. Ich würde dieses Set sehr gerne zu Weihnachten an einen lieben Menschen verschenken. 🙂

  12. Sophie sagt:

    Ich finde ja kala namak sehr interessant. Habe schon viel davon gehört, aber noch nicht die Möglichkeit gehabt, es auszuprobieren!

  13. Ela sagt:

    Liebe Lena, eine super Aktion! Bin sehr gespannt, was die nächsten Türchen noch so bringen 🙂 Salz ist ein superwichtiger Bestandteil in der Küche, da bin ich ein großer Fan und habe selbst 6 Salzsorten daheim. Die Firma Salted kannte ich noch gar nicht. Würde mich sehr freuen ihr Salz mal auszuprobieren 🙂
    Liebe Grüße,
    Ela

  14. Jessy sagt:

    Total spannend! 🙂 dr Greger empfiehlt ja eine salzfreie Ernährung, aber ich mag Salz einfach zu sehr 😀 den blauen Saphir finde ich interessant!

  15. Theresa sagt:

    Also die klingen alle sehr spannend, da ist es schwierig sich zu entscheiden. Interessieren würde mich auch Murray River.

  16. Larissa sagt:

    Leider kenne ich die Produkte von salted noch nicht, allerdings achte ich schon länger darauf, dass in meinem Salz keine Rieselhilfen sind, sondern nur Salz… Würde gerne das Bamboo Jade-Salz testen und denke das Set wäre ein super Einstieg, um mich von der Qualität von salted zu überzeugen 😉

  17. Isabella sagt:

    Hallo liebe Lena,

    erst einmal möchte ich dir sagen, dass ich deine Seite total spannend finde. Ich habe vorgestern einen Film über vegane Ernährung angeschaut (Netflix: “What The Health”) und war verblüfft, was nicht-pflanzliche Ernährung mit unserem Körper anstellen kann. Daher habe ich mir vorgenommen, ab heute mit einer weitestgehend veganen Ernährung für die kommenden zwei Wochen zu starten und schauen, was ich empfinde. Fleisch-, Fisch- und Eikonsum wird keine große Herausforderung werden – doch Milch für meinen Kaffee werde ich schrecklich vermissen. Mal sehen, ob ich mich an den sehr speziellen Geschmack von Soja gewöhnen kann.

    Nunja, ich nehme diese Challenge auf jeden Fall direkt zum Anlass, um an deinem Adventskalender teilzunehmen 😉 “Alpen Gold” von salted. hat eine Freundin von mir und ich war letztes Mal schon hin und weg – auch von der Produktaufmachung! Weitere Produkte kenne ich noch nicht, doch Blauer Saphir hört sich unglaublich spannend an. Meine Güte, sieht die dezente bläuliche Färbung edel aus 🙂

    1. Lena sagt:

      Vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar, Isabella 🙂 Freut mich riesig, dass du die vegane Ernährung nun ausprobieren möchtest. Die Doku kann ich echt empfehlen! Bei der Milch für den Kaffee musst du dich einfach mal durchprobieren. Ich würde dir erstmal Hafer- oder Mandelmilch vorschlagen, den besten Milchschaum habe ich bisher mit Sojamilch und Dinkel-Drink hinbekommen. Da hat aber jeder seinen Favoriten, also schau einfach mal, was dir so im Kaffee schmeckt 😉
      Lieben Gruß!

  18. Nina Weiler sagt:

    Ich kenne leider noch kein einziges Produkt davon, würde es aber gerne ausprobieren und vor allem das Kala lamak hört sich toll an!

  19. Sternie sagt:

    Kala Namak mag ich sehr. Blauer Saphir klingt sehr interessant.
    LG

  20. Gina sagt:

    Ich liebe das Blauer Saphir Salz. Würde aber auch gerne andere Sorten ausprobieren. Frohe Weihnachtszeit, Gina

  21. Anja sagt:

    Salze find ich ja unglaublich spannend :). Dass damit so viel möglich ist, hab ich auch dieses Jahr erst entdeckt. Wahnsinn, wie unterschiedlich die auch schmecken können 😀

    Liebe Grüße
    Anja

  22. Doro sagt:

    Hallo Lena,
    ich finde Kala Namak super interessant wegen diesem schwefligen Geschmack. Ich würde damit super gern mal veganes Rührei oder so machen:) Und das Mörserset finde ich echt toll!
    Liebe Grüße
    Doro

  23. maren sagt:

    Hallo Lena,

    oh, ich freue mich so auf Deinen Adventskalender und dann geht es schon so gut los! Ich bin totales Salzkind (ist bestimmt genetisch, mein Vater salzt auch viel) und würde total gerne mal Kala Namak probieren, schon seit Ewigkeiten, habe mich bislang aber noch nicht rangetraut 😉 Gute Gelegenheit für einen Gewinn also!
    Ansonsten liebe ich Räuchersalz!

    Starte gut ins 1. Adventswochenende!

  24. Ja sagt:

    Kala Namak ist einfach total lecker mit Avocado 😍

  25. Corinna sagt:

    Kala Namak würde mich am meisten interessieren. 🙂

  26. Jennifer sagt:

    Oh ich liebe Salz 😍 ich kenne zwar die Marke noch nicht, aber der Gewinn hört sich fantastisch an 😉

  27. Kay sagt:

    Hallo ,
    Kala Namak benutze ich auch, zum Glück schmeckt es besser als es riecht. Blauer Saphir kenne ich noch nicht währe auch mal ein versuch wert.

    Gruß Kay

  28. Claudia Göschl sagt:

    Am liebsten blauer Saphir!!

  29. Elke Heilsberger sagt:

    Hallo Lena,
    einen schönen Start hast Du da hingelegt. Blauer Saphir kling unheimlich spannend. Würde ich gerne mal ausprobieren.

    lG Elke

  30. Anne sagt:

    Ich kenne die Salze von salted auch noch nicht, aber die Bamboo Jade sieht einfach klasse aus!

  31. Jen Weiss sagt:

    Ich finde Kala Namak Salz ja unheimlich toll. Vorallem über Avocado <3

  32. Jen Weiss sagt:

    Ich finde Kala Namak Salz ja unheimlich toll. Vorallem über Avocado <3 Blauer Saphir klingt toll. Das würde mich auf Anhieb grad am Meisten ansprechen

  33. Laura sagt:

    Ich kenne die Salze von salted ebenfalls noch nicht, aber sie hören sich sehr interessant an und haben mich neugierig gemacht, da ich immer gerne neue Gewürze teste. Gerade mit Kala Namak gibt es so viele leckere Verwendungsmöglichkeiten 🙂

  34. Silvia sagt:

    So ein schöner Mörser und so cooles Salz 👍 das würde ich auch gern gewinnen 🙂

  35. Anissa sagt:

    Da stimme ich den anderen zu, das ist wirklich ein besonders schön ausgesuchtes “1. Türchen” zum Auftakt der Adventszeit 🙂 Ich kann mich kaum entscheiden, verlockend sind sie alle. Aber besonders interessieren würde mich “Blauer Saphir”! 💎

  36. DanielaS sagt:

    Ich kenne noch keines, finde aber Blauer Saphir sehr interessant.

  37. Dory sagt:

    Blauer Saphir wäre toll! Saphir ist einer meiner Lieblingssteine und somit hoffe ich, dass ich das Salz auch lieben werde.

  38. Jutta sagt:

    Bisher habe ich noch keine Produkte von salted gehabt / getestet.
    Von dem Kala Namak Salz habe ich schon oft gehört, bin aber noch nicht zu dem Genuss gekommen, es selbst auszuprobieren. Avocado-Brot ess ich auch so gerne, aber vielleicht ist es mit diesem Salz noch etwas besser. Oder für veganes Rührei. Blauer Saphir Salz, für was, aber ja, auch gerne.

  39. Andi N sagt:

    ich kenne salted noch nicht und würde es aber gerne mal probieren, welches Produkt wäre mir eigentlich egal mich würde alles interessieren

  40. Silvia sagt:

    Danke für die tolle Produktvorstellung! Ich kenne salted bislang auch noch nicht, bin nun aber sehr neugierig geworden. MIch interessiert besonders das Blauer Saphir Salz. Ich glaube das könnte ganz besonders toll auf frisch gebackenem Brot schmecken!

  41. Anastasia T. sagt:

    das Blauer Saphir Salz würde ich sehr gerne ausprobieren

  42. Sarah sagt:

    Hm. Ich kannte Salted. vorher noch nicht. Interessant auf jeden Fall! Ich liebe Blausalz. Möglicherweise gibt es dieses wunderschöne, intensive Salz ja auch bei Salted. Grünes Hawai-Salz…? Das klingt unglaublich interessant, das würde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Ich liebe diese bunte Vielfalt. ;D
    LG und eine schöne Vorweihnachtszeit!

  43. Jasmin sagt:

    Liebe Lena,
    am liebsten würde ich Fleur de Sel probieren.lg Jasmin

  44. Patricia sagt:

    Bisher kenne ich die Salze von salted noch nicht – daher hab ich auch noch keine Lieblingssorte. Sehr gerne probieren würde ich das Kala Namak. 🙂

  45. Melanie sagt:

    Diese Marke kenne ich noch nicht, doch die klingt vielversprechend! Danke für die Vorstellung! Mein Lieblingssalz ist tatsächlich Kala Namak – für mich ist das aus der veganen Küche nicht mehr wegzudenken 😊

  46. Maja sagt:

    Vor deinem Beitrag habe ich mir nie Gedanken über unterschiedliche Geschmäcker von Salz gemacht ^^ Ich würde also ganz gerne mal alle Sorten von salted im Vergleich testen 🙂

  47. Carmen sagt:

    WOW(!) Ein VEGANER Adventskalender 🙂 Ich kann dir gar nicht erklaeren, was fuer eine Freude du mir gerade gemacht hast als ich ihn entdeckt habe…haette mir jemand vor 10 Jahren gesagt, dass ich so etwas mal finden koennte, ich haette das niemals geglaubt..VIELEN DANK!! …und ich komme ohnehin schon die ganze Zeit nicht mehr aus dem Staunen heraus, jedes Mal wenn ich einen Supermarkt betrete, Menschen reden hoere, an Restaurants vorbei laufe…aber ein komplett veganer Online Adventskalender, damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Und dann faengt es heute schon so wahnsinnig toll an.
    Ich wuensche mir schon seit Jahren einen guten Moerser ( ich bin so ein Mensch, der nie Dinge ausser Essen fuer sich selbst kauft- sondern immer nur fuer andere wenn ich etwas schoenes sehe)..ich habe sogar einige Gewuerze aus verschiedenen Laendern, die sich nur mit Moerser oder aehnlichem verarbeiten lassen. Die warten nun schon einige Monate gut verpackt in einem dunklen Glas. Und das Salz von dem du sprichst, welches nach Eiern schmecken soll..ich habe schon sooo oft von anderen Veganer_innen gehoert, bin ihm aber noch nie begegnet.
    Ein unglaubliches tolles Gewinnspiel! Danke dafuer…
    vielleicht hab ich ja ein wenig Glueck

    PS: wer sich ueber meine Ausfuehrungen wundert: Ich war viele Jahre nicht in Deutschland

  48. Sille sagt:

    Ich liebe Salz in allen Variationen, habe aber die salbet Produkte noch nie probiert und auch bisher noch nie davon gehört! Am meisten würde mich das Kalak namak Salz interessieren, schon alleine um Veganer Rührei zu machen..mhmm 🙂
    Liebst, Sille

  49. Olga sagt:

    Oh wow schönes Gewinnspiel 🙂
    Versuch ich mal mein Glück.
    Ich hab vorher nichts von der Marke gehört, hab mich mal durchgeklickt und mich spricht am meisten Iskander Rose an. 🙂

    Liebe Grüße, Oli

  50. Miriam sagt:

    Das hört sich toll an! 🙂 Ganz besonders interessant finde ich das persische Blausalz, das würde ich sehr gerne mal probieren 🙂
    Liebe Grüße
    Miriam

  51. Lili sagt:

    Ich habe noch nie so ein besonderes Salz von salted probiert, würde mich aber umso mehr freuen, es probieren zu können! 🙂

  52. Anja sagt:

    kalanamak ist einfach genial als gesunder Eiersatz. einfach auf die Avocado oder Cashew-Frischkäsecreme streuen und genießen:)

  53. Michelle sagt:

    Das Black Lava aber auch das grüne Bamboo oder das Rote Dekorsalz sehen ganz besonders toll aus und die würde ich gerne ausprobieren 🙂

  54. Dorrit sagt:

    Vielen Dank für die Vorstellung von salted. muss ich unbedingt mal meinem Mitbewohner empfehlen, der sich doch öfters mal ausgefallenes Salz gönnt.Iskander Rose hört sich auch ganz interessant an finde ich.

    liebe grüße
    dorrit

  55. Ruben sagt:

    Das Kala Nanak hört sich sehr interessant an! Das eigenet sich bestimmt super für veganes Rührei 🙂
    LG Ruben

  56. Hanna sagt:

    Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Salzsorten gibt! Weil ich sehr gerne asiatisch koche, hört sich das Bamboo Jade Salz für mich ganz besonders toll an.

  57. Yvonne sagt:

    Ich kenne beide Sorten leider (noch) nicht, habe aber schon so viel gutes davon gehört & würde es einfach unglaublich gerne mal probieren 😊 auch wenn Salz ja nicht im Überfluss gegessen werden sollte, ich mag es einfach so gern & könnte es auf alles streuen 🙈

  58. Valeria sagt:

    Ich kenne die Produkte nicht, würde mich aber sehr über das Kala Namak Salz freuen, da Rührtofu mein Lieblingssonntagsfrühstück ist.

  59. Sarah sagt:

    Hey die Überlegung mit dem Adventskalender ist echt cool!
    Ich würde gerne das Kala Namak Salz probieren – das was ich mal meinen Eltern geholt habe, schmeckt so gar nicht nach Ei… ich hoffe damit eine Alternative für das Frühstücksei meiner Eltern zu finden…
    Ich persönlich würde eher dem Blauen Saphir testen! Allein das Wort Blau macht mich neugierig, da das meine Lieblings Farbe ist 😍

  60. Maggy sagt:

    Hallo Lena,
    ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt. Ich interessiere mich sehr für Nachhaltigkeit und möchte versuchen meinen Konsum von tierischen Produkten stetig zu reduzieren. Daher finde ich deinen Blog sehr spannend und habe ihn gleich abonniert 🙂
    Die Produkte von salted. kannte ich bisher noch nicht. Über Kala Namak habe ich schon öfter etwas gelesen, aber es tatsächlich bisher noch nicht ausprobiert.

  61. Nane sagt:

    Ich habe schon mehrere Rezepte gehabt, wofür ich Kala Namak brauche. Ich würde mich also sehr über das Set freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Wer bin ich?

Ich bin Lena und deine neue beste Freundin... Folge mir auf meiner Reise und du wirst erfahren, warum! Bild: © Lydia Hersberger

Hier verpasst du nichts
Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte meinen kostenlosen Einsteiger-Guide “1 Woche vegan” inklusive Rezepten für 7 Tage sowie die ultimative vegane Einkaufsliste! freebie 1 woche vegan einsteiger guide healthy lena
Sei bei meinem veganen Adventskalender dabei!

Veganer adventskalender healthy lena

Healthy Lena gesunde rezepte Nachhaltigkeit gruppe
Folge mir bei Instagram
Finde mich bei Pinterest!
WERBUNG


Follow
Suche
%d Bloggern gefällt das: