DU WILLST WAS VERÄNDERN? HIER KLICKEN!
November 19, 2017

So kommst du selbst nicht zu kurz, obwohl du wenig Zeit hast – 5 Tipps

So kommst du selbst nicht zu kurz, obwohl du wenig Zeit hast – 5 Tipps

Es scheint, als gäbe es eine Sache, die bei uns allen eher rar ist: Zeit für uns selbst. Vielbeschäftigt wie wir sind, kommt die Zeit für ein wenig Me-Time häufig einfach zu kurz. Heute zeige ich dir 5 Tipps, wie du einen gesünderen Lifestyle leichter in deinen vollgepackten Terminkalender integrieren kannst.

 

Gesünder leben für Vielbeschäftigte – 5 Tipps

 
So kommst du selbst nicht zu kurz, obwohl du wenig Zeit hast – 5 Tipps
 

#1 Prioritäten setzen

 
Ich gebe zu, das klingt zunächst einfacher als es ist. Auf der anderen Seite ist dieser Tipp aber auch unglaublich wertvoll. Denn, wenn wir die Zeit für uns und einen gesünderen Lifestyle nicht priorisieren, dann fällt sie ganz automatisch unter den Tisch. Aus diesem Grund solltest du täglich mindestens 10 Minuten (besser wären noch 30 Minuten) für dich selbst einplanen. Nicht nur im Kopf, sondern ganz schwarz auf weiß in deinem (digitalen) Kalender. Hier darf dich keiner stören, deswegen schaltest du am besten auch dein Handy aus. Für diese Zeit machst du dir bewusst keine Pläne und tust einfach, wonach dir ist. Ob du dir diese Zeit morgens vor der Arbeit oder abends nach dem Abendessen, wenn die Kinder im Bett sind, nimmst, ist ganz dir überlassen. Natürlich wird auch mal etwas dazwischen kommen, das ist ganz normal. Wichtig ist nur, dass du nicht aufgibst, es zu versuchen, denn nur so wird eine Gewohnheit daraus.

 

 

#2 Deine Lieblingsbeschäftigungen auflisten

 
Bestimmt gibt es Tätigkeiten, die du gerne endlich mal machen möchtest, für die aber nicht genug Zeit bleibt. Das kann das Lösen eines Sudoku-Rätsels sein, das Ausprobieren von Meditation oder das Schreiben von Gedichten sein – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Ab und zu haben wir – wie durch ein Wunder – doch mal etwas Leerlauf. Häufig sind wir davon dann so überrascht, dass wir gar nichts mit uns anzufangen wissen. Wenn das nächste Mal ein Termin gecancelt wird und du plötzlich Zeit für dich selbst hast, such dir einfach eine Beschäftigung von deiner Liste aus.

 

 

#3 Auf Eventualitäten vorbereitet sein

 
Gesunde Ernährung und ein aktiver Lifestyle sind auch eine Form von Self-Care. Ein vollwertiges Frühstück schenkt dir Energie und lässt dich den Tag besser meistern. Da wir, wenn es stressig wird, oft zu Impulshandlungen neigen, sollten wir uns auf mögliche Eventualitäten vorbereiten. Das heißt, dass statt der Chips-Tüte lieber ein paar Trockenfrüchte in der Schublade liegen, wenn sich das kleine Hungerchen meldet. Das heißt auch, dass wir uns für jede Mahlzeit fünf einfache Rezepte herauspicken, auf die wir zurückgreifen können, wenn die Zeit mal wieder knapp wird. Smoothies oder Overnight Oats sind ein toller Weg, morgens energiegeladen in den Tag zu starten.

 

Außerdem solltest du immer genug Wasser dabei haben, um ein Energietief oder sogar Kopfschmerzen zu verhindern.

 

 

#4 Pausen sinnvoll nutzen

 
Sei es an der Bushaltestelle, in der Büro-Küche oder abends vor dem Fernsehen – tagtäglich gibt es Zeit, die wir eigentlich nur mit Warten verbringen. Du kannst diese Wartezeit sinnvoll für dich nutzen, statt nur genervt davon zu sein. Je nachdem, wo du dich befindest, kannst du dich zum Beispiel etwas stretchen, die Schultern kreisen lassen oder bewusster Atmen üben.

 

So kommst du selbst nicht zu kurz, obwohl du wenig Zeit hast – 5 Tipps
 

#5 Nicht zu streng mit dir sein

 

Psychischer und emotionaler Stress trägt nicht besonders zum Wohlbefinden bei. Wenn wir uns selbst daher täglich stressen, weil wir doch eigentlich zum Yoga wollten und stattdessen auf der Couch hängen, dann ist das auch nicht besonders förderlich.
 Viel mehr Sinn macht es da, sein Mindset entsprechend anzupassen. Versuche deine Zeit für dich selbst nicht als Pflicht, sondern als Belohnung anzusehen, die du dir verdient hast. Lass sie nicht zu einem weiteren Punkt auf deiner To Do-Liste werden, bei dem du froh bist, wenn er vorüber ist. Genieß die Zeit, die du dir für dich selbst nimmst bewusst. Und wenn es doch mal nicht klappt – who cares?

 

 

 

Was tust du, damit du selbst nicht zu kurz kommst, obwohl du wenig Zeit hast?  

 

 

 

So kommst du selbst nicht zu kurz, obwohl du wenig Zeit hast – 5 Tipps

Kommentare

comments

Allgemein , Besseres Leben , Empfehlungen , Fitness , Lifestyle , Tipps
Share: / / /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Wer bin ich?

Ich bin Lena und deine neue beste Freundin... Folge mir auf meiner Reise und du wirst erfahren, warum! Bild: © Lydia Hersberger

Hier verpasst du nichts
Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte meinen kostenlosen Einsteiger-Guide “1 Woche vegan” inklusive Rezepten für 7 Tage sowie die ultimative vegane Einkaufsliste! freebie 1 woche vegan einsteiger guide healthy lena
Healthy Lena gesunde rezepte Nachhaltigkeit gruppe
Sei bei meinem veganen Adventskalender dabei!

Veganer adventskalender healthy lena

Folge mir bei Instagram
Finde mich bei Pinterest!
WERBUNG


Follow
Suche
%d Bloggern gefällt das: