January 19, 2019

The Green Market: Winter Edition – der vegane Weihnachtsmarkt

The Green Market: Winter Edition – der vegane Weihnachtsmarkt

Ein veganer Weihnachtsmarkt mitten in Berlin: The Green Market in seiner Winter Edition lockt nicht nur Veganer in die Hauptstadt. Kein Wunder, denn der Food Markt hat neben pflanzlichen Leckereien auch noch jede Menge andere, und vor allem auch nachhaltige, Attraktionen zu bieten. Ich habe die Veranstalterin Stefanie Witt zum Interview gebeten und wir verraten euch, warum ihr den Green Market an diesem Wochenende unbedingt besuchen solltet.

 

The Green Market – Winter Edition

 
The Green Market Winter Edition veganer Weihnachtsmarkt 2016
 

Hallo Stefanie! Du bist die Veranstalterin des Green Markets, einem veganen Food- und Lifestyle-Markt, der im Jahr 2014 gestartet ist und seitdem alle drei Monate stattfindet. Was unterscheidet den Green Market von anderen Food-Märkten?

 

Unser Markt ist zu 100% vegan und zeigt den Veganismus auf eine moderne Art und Weise. Wir repräsentieren eine vegane Lebensweise, sowohl in den Bereichen Food, Fashion als auch Kosmetik, also quasi in allem, was das Herz begehrt. Und durch die sorgfältige Auswahl unserer Anbieter stellen wir außerdem eine hohe Qualität sicher.

 

Gibt es eine bestimmte Zielgruppe/Publikum für den Markt?

 

Alle, die sich für einen nachhaltigen Lebensstil interessieren, sind bei uns genau richtig. Für überzeugte Veganer ist der Markt natürlich auch super, denn hier gibt es kein ständiges Nachgefrage. Außerdem kann man sich mit den Produzenten vor Ort direkt austauschen und in Ruhe in einer netten Marktatmosphäre seiner Familie und Freunden zeigen, dass man nicht nur an einer Karotte lutschend kulinarisch auf der Strecke bleibt, sondern, dass es viele leckere, vegane Alternativen gibt. So lassen sich viele Vorurteile aus dem Weg räumen.
 
The Green Market Winter Edition veganer Weihnachtsmarkt 2016
 

Wie begibst du dich auf die Suche nach passenden Ausstellern? Gibt es bestimmte Anforderungen, die jeder Aussteller erfüllen muss?

 

Ich schlendere fast jedes Wochenende auf verschiedenen Wochenmärkten, Flohmärkten und Neueröffnungen herum und checke, ob etwas Neues für unseren Markt dabei ist. Dann rede ich meistens direkt mit den Leuten vor Ort. Ich bekomme aber auch viele Bewerbungen. Bei den Food-Ständen achten wir darauf, dass die Aussteller aus Berlin und Umgebung und zumindest rein vegetarisch sind. Zudem wird jedes Produkt von uns im Vorfeld probiert. Wichtig ist uns neben der Präsentation und dem Geschmack auch, dass alles biologisch ist und umweltfreundliches Geschirr und Besteck verwendet wird. Plastik ist bei uns nicht erlaubt.

 

Was bereitet dir an den Vorbereitungen besonders Freude?

 

Ganz klar die Produkte zu testen und immer neue interessante Leute kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Aber auch neue Ideen für unser Programm zu kreieren und mit unseren Ausstellern über das saisonale Angebot zu sprechen und zu selektieren, macht mir große Freude.
 
The Green Market Winter Edition veganer Weihnachtsmarkt 2016
 

Was war bisher das beste Feedback, das du bekommen hast?

 
Dass die Atmosphäre bei uns sehr familiär ist und vielen nicht bewusst ist, dass unser Angebot zu 100% vegan ist, das macht mich glücklich. Aber auch, dass viele überzeugte Veganer zu uns kommen und uns als Vorzeige-Veranstaltung nutzen, um ihren Freunden und der Familie zu zeigen, wie lecker und vielseitig der vegane Lebensstil ist.

 

Warum sollte man unbedingt bei der Winter Edition in diesem Jahr vorbeischauen?

 
Bei uns gibt es viele kreative, nachhaltige Geschenkideen von kleinen unabhängigen Anbietern für die Weihnachtszeit. Diejenigen, die keinen Bock auf Shoppen haben können bei uns einfach lecker futtern bis zum Umfallen und gemütlich bei einer Tasse Glühwein und entspannter Musik entspannen.
 

Welches Essen sollte man sich diesmal nicht entgehen lassen?

 
Die warmen Apfelbäckchen mit Vanille-Sauce von der Superfranz Feinkostmanufaktur oder die russischen Sauerkraut-Pilz-Warenikis (Nudelteigtaschen) von dem Foodtruck Vegan Ost. Der Black Bean Burger mit Käsesauce und die knusprigen Nachos von dem Food Truck Reger Burger sind aber auch der Hammer …YUMMY ich liebe einfach alles.
 
The Green Market Winter Edition veganer Weihnachtsmarkt 2016
 

Green Market Winter Edition 2016

 
Wann? Samstag, 17. und Sonntag, 18. Dezember 2016.
 
Wo? Agora Rollberg, Alte Kindl Brauerei, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin (U8 Boddinstraße, U7 Rathaus Neukölln).

 

Falls ihr aus Berlin kommt: Schaut ihr beim Green Market vorbei? Wart ihr schon mal dort?

 
 
Photo credit: Agentur von Welt

Allgemein , Empfehlungen , Lifestyle , Nachhaltigkeit , Tipps

2 thoughts on “The Green Market: Winter Edition – der vegane Weihnachtsmarkt

  1. ohh ja, der Green Market steht bei mir schon auch auf dem Programm für das nächste Wochenende :)
    finde es total schön, dass du die Veranstalterin dafür interviewt hast. es ist ja immer super interessant zu erfahren, was die Beweggründe einer solchen Initiation sind.
    und hey, vl laufen wir uns ja sogar zufällig über den Weg liebe Lena ;)

    hab einen tolle Start in die neue Woche,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    1. Lena sagt:

      Oh das wäre natürlich schön, Tina :) Ich werde auf jeden Fall die Augen offen halten;) Hab eibenfalls einen schönen Montag!

Comments are closed.