July 24, 2019

Vegane Schwarzwälder-Kirsch Geburtstags Cupcakes mit Schoko-Haube

Vegane Schwarzwälder-Kirsch Geburtstags Cupcakes mit Schoko-Haube

Geburtstag ohne Kuchen ist wie Ernie ohne Bert. Nur halb so schön, denn irgendetwas fehlt. Eins kann ich euch sagen, Ernie und Bert wären begeistert von der folgenden Kreation. Herrlich fruchtige Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes mit cremiger Schoko-Haube. Da läuft einem doch beim Namen schon das Wasser im Mund zusammen.
 
Wie oft vergisst man sich selbst, während man nur darauf bedacht ist, den anderen eine Freude zu machen? Das soll mir heute nicht passieren und deswegen beschenke ich mich einfach mal selbst mit diesen köstlichen Cupcakes.
 
Ich liebe backen und ich liebe es, das Selbstgebackene anschließend zu verdrücken. Das soll an meinem Ehrentag nicht anders sein. Ich hätte mir kein schöneres Geschenk machen können als den Tag mit meinen Lieben und diesen leckeren Cupcakes zu verbringen. Okay, ein wenig Sonne wäre tatsächlich nicht schlecht gewesen, aber dafür strahle ich einfach doppelt so sehr.
 

Ein Grund zu Feiern

 
Ein Geburtstag ist tatsächlich ein Grund für mich ein wenig zurück zu blicken. Ich habe einiges nicht geschafft, was ich mir eigentlich vorgenommen hatte. Hätte man mich als Teenager gefragt, dann hatte ich wohl ein ganz anderes Bild von mir als 26-Jährige vor Augen.
 
Aber wie das Leben so spielt, sind Pläne dafür da über den Haufen geworfen zu werden. Mein Weg bisher war alles andere als geradlinig. Ich habe Fehler gemacht und bin Umwege gegangen. Doch wenn man sich traut, neue Wege einzuschlagen, dann warten auch ganz großartige Dinge auf der anderen Seite der Angst. Und so habe ich auch einiges erreicht, von dem ich es nie für möglich gehalten habe. Ich glaube, ich bin zum ersten Mal in meinem Leben an einem Punkt, an dem ich sagen kann, nichts ist perfekt und trotzdem bin ich glücklich!
 
schwarwälder kirsch muffins cupcakes vegan gesund lecker einfach schnell
 

Vegane Cupcakes: Ganz leicht gemacht

 
Aber genug geschwafelt. Bevor ihr mir jetzt noch verhungert, gibt es jetzt endlich das Rezept für die leckeren, fruchtigen Schwarzwälder-Kirsch Geburtstags-Cupcakes mit Schoko-Haube. Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass sie auch noch ohne raffinierten Zucker, fettarm und glutenfrei sind? Gern geschehen! Ich werde mir jetzt erstmal auch noch einen schmecken lassen ;)
 

[recipe title=“Vegane Schwarzwälder-Kirsch Geburtstags Cupcakes mit Schoko-Haube“ servings=“8″ time=“40 min“ difficulty=“leicht“ image=“https://healthylena.de/wp-content/uploads/2016/04/Schwarzwaelder_Kirsch_cupcakes_8.jpg“ description=““]

 
[recipe-ingredients]
Du brauchst für etwa 12 Cupcakes:
 

  • 500g reife Bananen
  • 280g Reismehl (oder einen Halb/Halb-Mix aus Reismehl und Hirsemehl)
  • 30g Maisstärke
  • 60ml Pflanzendrink
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 1-2 EL Zuckerrübensirup/ Ahornsirup / Agavendicksaft
  • 200g Sauerkirschen
  • eine Handvoll Schoko-Splitter

 
Für das Topping, das inspiriert wurde von diesem Rezept:

  • 1 Tasse heißen Pflanzendrink oder kochendes Wasser
  • 50g Back-Kakao
  • 180g entsteinte Datteln
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • Eine Prise Salz
  • Vanille

 
 
[/recipe-ingredients]

[recipe-directions]
Alle trockenen Zutaten für die Cupcakes in einer Schüssel zusammenmischen. Die Bananen mit einer Gabel zerkleinern.Gemeinsam mit Wasser und Zuckerrübensirup unter Rühren zu den trockenen Zutaten hinzufügen. Sobald ein homogener Teig enstanden ist, die Kirschen vorsichtig mit einem Löffel unterrühren. Ein paar Kirschen für die Deko zurückbehalten. Tiefkühl-Kirschen vorher auftauen lassem, ansonsten verlängert sich die Backzeit. Den Teig in kleine Muffin-Förmchen füllen und die Cupcakes bei 180 Grad für etwa 20 Minuten in den Ofen geben. Mach am besten die Stäbchen-Probe!
 
In der Zwischenzeit den erhitzten Pflanzen-Drink mit dem Kakao für etwa 30 Sekunden in den Mixer geben. Nun die Datteln, Sirup, Salz und Vanille hinzufügen und alles nochal kurz durchmixen bis sich eine cremige Masse bildet. Das Topping abkühlen lassen und für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend das Topping in einen Spritzbeutel oder eine an der Ecke aufgeschnittene Tüte geben. Die Creme gleichmäßig auf den abgekühlten Cupcakes verteilen und mit einer Kirsche und Schoko-Splittern garnieren. Fertig!
 
[/recipe-directions]
[/recipe]

 

 

schwarzwälder kirsch cupcakes muffins vegan gesund lecker einfach schnell

Allgemein , Desserts & Gebäck , Fettarm , Glutenfrei , Ohne Soja , Ohne Zucker , Rezepte , Snacks # , , , ,

10 thoughts on “Vegane Schwarzwälder-Kirsch Geburtstags Cupcakes mit Schoko-Haube

  1. Hab deinen süßen Blog gerade über die Bloggeria entdeckt und bin schon ganz verzaubert. Tolle Rezepte hast du hier (die Cupcakes klingen mega lecker) und ich werde direkt mal noch ein bisschen weiter stöbern..Liebe Grüße, Lisa

    1. Lena sagt:

      Ach wie lieb, vielen Dank dir, Lisa! Viel Spaß beim Durchklicken ;)

  2. Pia sagt:

    Uiuiuiui, die sehen so gut aus! Werd ich machen, ganz sicher<3

    1. Lena sagt:

      Das freut mich :) Lass es dir schmecken, Pia!

  3. Jenni sagt:

    Liebe Lena!

    Auch hier nochmal Alles Gute (nachträglich)! Ich hoffe, du konntest einen schönen und entspannten Geburtstag mit ganz viel leckerem Naschen verbringen – die Muffins sehen übrigens toll aus und lassen Schlemmerei erahnen! :)

    Liebe Grüße und auf ein weiteres tolles Lebensjahr!
    Jenni

    1. Lena sagt:

      Ach wie lieb, vielen Dank dir Jenni :) Ich hatte einen richtig tollen Tag, der natürlich mit jeder Menge Naschen verbunden war – so wie sich das gehört ;)

  4. Tabea sagt:

    Du zählst wohl echt zu den wenigen Personen, bei denen die Rezepte nicht nur schön anzusehen sind, sondern auch noch mit gutem Gewissen genießbar. Denn bei der Zutatenliste würde sogar ich zugreifen – und das will was heißen (Meine Mutter ist schon manchmal traurig, dass ich ihr Gebäck so gut wie nie esse.).
    Außerdem freut es mich, dass du glücklich sein kannst, obwohl nichts perfekt ist. Aktuell geht es mir da ähnlich und ich muss sagen, dass es ein Zustand ist, der gerne länger anhalten darf, wenn es nach mir geht.
    Liebe Grüße und natürlich noch einen herzlichen Glückwunsch nachträglich!

    1. Lena sagt:

      Ach das sind ja wirklich liebe Worte, Tabea :) Vielen lieben Dank! Das freut ich wirklich. Ich nasche eben auch viel lieber, wenn ich weiß, dass die Zutaten eben auch gut für mich sind. Bezüglich des Glücklichseins hast du recht. Meistens ist es ja auch nur eine Einstellungssache. Ich hoffe aber auch, dass das bei uns beiden noch länger anhält ;)

Comments are closed.