DU WILLST WAS VERÄNDERN? HIER KLICKEN!
October 22, 2017

Veganer Schoko Käsekuchen – ganz ohne Soja & glutenfrei

Veganer Schoko Käsekuchen – ganz ohne Soja & glutenfrei

Was passiert, wenn man meine beiden Lieblinge Käsekuchen und Schokolade vereint? Es entsteht ein leckerer Schoko Käsekuchen, der – Vorsicht, ich habe dich gewarnt – absolutes Suchtpotenzial besitzt.

 

Unglaublich saftig und herrlich schokoladig – das ist mein veganer Schoko Käsekuchen ganz ohne Soja. Da ich weiß, dass viele von euch ein Rezept ohne Soja bevorzugen, habe ich mich an meinem New York Cheesecake mit Beerenglasur orientiert und ein Rezept für einen Käsekuchen ganz ohne Soja entworfen.

 

veganer schoko käsekuchen glutenfrei ohne soja gesünder einfach
 

Schoko Käsekuchen – Auch für Allergiker geeignet

 

Der Schoko Käsekuchen ohne Soja ist übrigens etwas cremiger als der originale Käsekuchen und etwas reichhaltiger. Geschmacklich kann ich mich zwischen den beiden Versionen allerdings kaum entscheiden – sie schmecken beide vorzüglich. Was ist dein Favorit?

 

Veganer Schoko Käsekuchen – ganz ohne Soja & glutenfrei

  • Portionen: 8
  • Schwierigkeit: leicht
  • Drucken

 

Zutaten

Für den Boden:

  • 250 g Buchweizenmehl oder Hafermehl (nicht glutenfrei)
  • 2 EL Mandelmus
  • 60 g Apfelmus
  • 30 g Kokosblütenzucker, Birkenzucker oder Dattelzucker

 

Für die Füllung:

  • 300 g Cashews (2-4 Stunden eingeweicht)
  • 2 Tassen Kokoscreme*
  • 240 ml Mandelmilch
  • 100 g Kokosblütenzucker, Birkenzucker oder Dattelzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 5 EL Speisestärke
  • 1 Prise Vanille
  • 2 EL Kakao
  • 3 EL gehackte vegane Schokolade oder Kakao Nibs

 

 

Anweisungen

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Boden mit den Händen vermengen, so dass der Teig schön aneinanderbackt. Eine Springform (ca. 26cm Durchmesser) einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig für den Boden gleichmäßig hineindrücken. Als Hilfe kann auch ein angefeuchteter Löffel zum Herunterdrücken verwendet werden.

Den Boden für etwa 10 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dazu die eingeweichten Cashews abgießen und mit den restlichen Zutaten im Mixer oder der Küchenmaschine vermengen. Die Füllung auf den Boden gießen und für etwa 50-60 Minuten backen. Anschließend den Ofen ausschalten und den Kuchen weitere 10 Minuten im Ofen stehen lassen. Abkühlen, 1-2 Stunden im Kühlschrank fester werden lassen und dann den Schoko Käsekuchen genießen.

 

Hinweise:

Für die Kokoscreme einfach 2-3 Dosen Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Creme setzt sich dann oben ab.

Wer kein Kokos mag, kann statt der Kokoscreme auch Seidentofu verwenden.

Als Süßungsalternative einfach einen festen Zuckerersatz verwenden. Wenn du stattdessen flüssige Süße nimmst, die Menge der Mandelmilch etwas anpassen.


 
 
veganer schoko käsekuchen glutenfrei ohne soja gesünder einfach

Kommentare

comments

Desserts & Gebäck , Glutenfrei , Ohne Soja , Rezepte
Share: / / /

6 thoughts on “Veganer Schoko Käsekuchen – ganz ohne Soja & glutenfrei

  1. Isa sagt:

    Hey – das Rezept ist echt lecker! Ich habe noch ein gutes Rezept für einen Geburtstag gesucht. Tolle Idee!

    Viele Grüße
    Isa von http://www.wohlgenaehrt.de

    1. Lena sagt:

      Super, das freut mich, Isa! Lass es dir schmecken 😉

  2. Carla sagt:

    Oh, wie dekadent, Schoko- und Käsekuchen, und dann gleich noch allergikergeeignet! Muss ich am Wochenende gleich ausprobieren.

    1. Lena sagt:

      Super, das freut mich!

  3. Mary sagt:

    Liebe Lena,
    der Kuchen sieht super lecker aus !!! Käsekuchen und Schokolade sind auch meine Lieblinge. Deshalb werde ich diesen Kuchen für die nächste Feier fest einplanen!
    Ich finde deinen Blog fantastisch und da ich auch seit letztem Wochenende auf vegan umgestellt habe, werde ich mir bei dir regelmäßig Inspirationen holen. Liebe Grüße, Mary von greenlooksgreat.blog

    1. Lena sagt:

      Vielen lieben Dank, Mary 🙂 Sowas freut mich natürlich sehr! Toll, dass du auf vegan umgestellt hast. Ich kann den Kuchen echt empfehlen 😉 Viel Spaß beim Nachbacken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Wer bin ich?

Ich bin Lena und deine neue beste Freundin... Folge mir auf meiner Reise und du wirst erfahren, warum! Bild: © Lydia Hersberger

Hier verpasst du nichts
Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte meinen kostenlosen Einsteiger-Guide “1 Woche vegan” inklusive Rezepten für 7 Tage sowie die ultimative vegane Einkaufsliste! freebie 1 woche vegan einsteiger guide healthy lena
Healthy Lena gesunde rezepte Nachhaltigkeit gruppe
Folge mir bei Instagram
Snapchat
healthy_lena snapchat snapcode healthy lena
Finde mich bei Pinterest!
WERBUNG
Follow
Suche
%d Bloggern gefällt das: