September 22, 2018

Veganes Schoko Marzipan Bananenbrot – glutenfrei & fettarm

Veganes Schoko Marzipan Bananenbrot – glutenfrei & fettarm

Ich liebe Bananenbrot! Das habe ich hier an der einen oder anderen Stelle bestimmt schon mal erwähnt. Dieses Schoko Marzipan Bananenbrot hebt meine Liebe aber nochmal auf ein ganz neues Level. Heute möchte ich das einfache Rezept mit dir teilen, das sich super eignet, wenn du noch ein paar reife Bananen loswerden möchtest.
 
schoko marzipan bananenbrot vegan gesund glutenfrei fettarm
 

Schoko Marzipan Bananenbrot: Gesund naschen

 

Wenn ich Lust auf etwas Süßes habe, dann greife ich sehr häufig zum Bananenbrot. Passend zur Weihnachtszeit habe ich nun noch eine schokoladigere Version von meinem Lieblingsrezept kreiert. Zu viel Schokolade kann es (gerade jetzt) schließlich nie geben! Außerdem habe ich zu dem Basis-Rezept noch etwas Marzipan-Geschmack hinzugefügt, was für das gewisse Etwas sorgt. Wer Schokolade und Marzipan liebt, sollte dem Schoko Marzipan Bananenbrot definitiv eine Chance geben. Und falls du nicht so sehr auf Marzipan stehst, dann kannst du diesen Schritt natürlich auch einfach weglassen. Auch ohne schmeckt das Bananenbrot unglaublich lecker!

 

[recipe title=“Veganes Schoko Marzipan Bananenbrot – glutenfrei & fettarm“ servings=“8″ time=“50 min“ difficulty=“leicht“ image=“https://healthylena.de/wp-content/uploads/2017/11/Schoko-Marzipan-Bananenbrot_7.jpg“ description=““]

[recipe-ingredients]

 

Du brauchst:

  • 300 g Dinkelmehl; [oder für die glutenfreie Version: 100 g Reismehl, 100 g Speisestärke und 100 g Buchweizenmehl + 1 TL Johannisbrotkernmehl]
  • 1 TL Flohsamenschalen (optional)
  • 1 EL Chia-Samen oder Leinsamen + 2 EL Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2-3 EL Kakao
  • 1 EL Mandelmus + 2-3 Tropfen Mandelaroma
  • 1 TL Vanille
  • 5-6 reife Bananen
  • 1 Handvoll Datteln
  • 3 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 3-4 EL vegane Schoko-Chips, Kakao Nibs oder geraspelte Zartbitterschokolade

 

[/recipe-ingredients]

 

[recipe-directions]

 

Alle trockenen Zutaten bis auf die Schokolade in einer Schüssel vermengen. Die Chia-Samen oder Leinsamen mit 2 EL Wasser verrühren und kurz quellen lassen. Die Datteln in einer zweiten Schüssel gemeinsam mit den Bananen und dem Ahornsirup pürieren oder alles gemeinsam in den Mixer geben. Zusammen mit dem Chia-Gemisch zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren. Dann die Schoko-Chips unterheben.

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig in eine beschichtete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Mit einem Messer oben längst einschneiden (nur für die Optik) und für etwa 45 Minuten backen. Sobald kein Teig mehr an einem Holzstäbchen kleben bleibt, ist das Schoko Marzipan Bananenbrot fertig.

Wer mag, kann das Schoko Marzipan Bananenbrot noch mit einer Glasur aus geschmolzener Schokolade toppen.

Hinweis:

Bei Bedarf die Datteln vorher 30 Minuten in Wasser einweichen, damit sie sich leichter pürieren lassen.

[/recipe-directions]
[/recipe]
 
 
[yop_poll id=“14″]
 
 
schoko marzipan bananenbrot vegan gesund glutenfrei fettarm

Allgemein , Desserts & Gebäck , Fettarm , Frühstück , Glutenfrei , Ohne Soja , Ohne Zucker , Rezepte , Snacks